Überblick / Inhaltsverzeichnis
Überblick
Termine im Jahresverlauf
Termine
PDF-Katalog
PDF
Funktionärs-Login
Login
Suche
Suche

Funktionen im Naturschutz

Naturschutzreferent*innen in den Bundesländern

Landesverband

Naturschutz in den Sektionen und Landesverbänden

Sektion

  • In jeder Sektion gibt es ein Vorstandsmitglied, das die Agenden des Natur- und Umweltschutzes sowie der Alpinen Raumordnung in der Sektion und in den Arbeitsgebieten wahrnimmt.
  • Er/sie strebt abgestimmte Positionen sowie gemeinschaftliche Problemlösungen mit den Sachbereichen Hütten und Wege sowie Bergsport an.
  • Er/sie wirkt mit bei der Integration von Natur- und Umweltschutzthemen in die Jugendausbildung der Sektion und kommuniziert Naturschutzthemen im Mitgliederkreis. Nach Möglichkeit richtet er/sie eine „Neigungsgruppe Naturschutz“ ein.
  • Er/ sie hält Kontakt mit der Standortgemeinde der Sektion, mit Naturschutzreferent*innen der Nachbarsektionen, mit Institutionen in den Arbeitsgebieten, mit dem Landesnaturschutzreferat, mit der Abteilung Raumplanung und Naturschutz, insbesondere dann, wenn Themen die eigene Kapazität übersteigen.
  • Er/sie bemüht sich um die regelmäßige Teilnahme an einschlägigen Fortbildungsveranstaltungen der Alpenverein-Akademie.
  • Er/sie berichtet dem Hauptverein einmal jährlich über ihre/seine Aktivitäten. Formular Jahresbericht 2019


Landesverband

  • Jeder Landesverband verfügt über eine/n gewählte/n Landesnaturschutzreferent*in mit Sitz und Stimme im Verbandsvorstand.
  • Die Landesnaturschutzreferent*innen sind bei Natur- und Umweltschutzthemen Ansprechperson für die Sektionen im Landesverband und koordinieren diese Themen innerhalb des Landesverbandes.
  • Grundsätzlich werden die Landesnaturschutzreferent*innen als erste Ansprechpersonen für die Naturschutzreferent*innen im jeweiligen Bundesland betrachtet. Sie haben die Aufgabe, die Naturschutzreferent*innen mit Informationen zu versorgen bzw. für einen direkten Kontakt mit diesen zu sorgen und stellen somit das Bindeglied zwischen dem Hauptverein und den Naturschutzreferent*innen der Sektionen dar.
  • Sollten zu natur- und umweltschutzfachlichen Themen unterschiedliche Auffassungen zwischen Sektionen bestehen, führen die Landesnaturschutzreferent*innen frühzeitig und im Dialog eine abgestimmte Position herbei.
  • Die Landesnaturschutzreferent*innen halten Kontakt mit der Abteilung Raumplanung und Naturschutz sowie mit Institutionen, die auf der jeweiligen Landes- und Bezirksebene mit Fragen des Natur- und Umweltschutzes befasst sind.

Österreichischer Alpenverein | Olympiastraße 37, 6020 Innsbruck | T +43/512/59547 | E-Mail