Überblick / Inhaltsverzeichnis
Überblick
Termine im Jahresverlauf
Termine
PDF-Katalog
PDF
Funktionärs-Login
Login
Suche
Suche

Wegedatenbank

Die Wegedatenbank ermöglicht jeder wegehaltenden Sektion, bzw. Ortsgruppe eine professionelle Verwaltung der alpinen Infrastruktur. Neben der Inventarisierung der Wege, Steher, Beschilderungen und anderer baulicher Maßnahmen, stehen vor allem die Dokumentation und Beweissicherung im Mittelpunkt. Die klare Abgrenzung von Zuständigkeiten und der rasche Zugang zu Informationen sind weitere Vorteile. Dazu kommen demnächst die Möglichkeiten, Wegeberichte und Ansuchen direkt über die Wegedatenbank zu erledigen, somit soll die Wegedatenbank die zentrale Plattform für alle Inhalte werden, die im Themengebiet der Wegeinfrastruktur relevant sind.


Hierzu steht allen Sektionen, bzw. ÖAV-Funktionärinnen und Funktionären die Software Contwise Infra der Firma General Solutions kostenlos (Lizenz läuft über den Hauptverein) zur Verfügung - sowohl im Webbrowser als auch als Smartphone-App. (Herstellerhomepage)


Das System kann nach einer Einschulung von jeder Sektion kostenlos genutzt werden. Information dazu bekommen Sie auf der eigens dafür angelegten Homepage, sowie direkt bei der Abteilung Hütten, Wege und Kartographie - wegedatenbank@alpenverein.at


Das Projekt AWIS.GIP (Alpines Wegeinformationssystem auf Basis der GIP Österreich) ist vielen Funktionären sicherlich noch ein Begriff aus der Vergangenheit und benennt heute ein mit der Wegedatenbank in Verbindung stehendes Hintergrundprojekt. Auch wenn es funktionärsseitig heute keine direkten Berührungspunkte mehr gibt, sei der Vollständigkeit halber erwähnt, dass es sich hierbei um die Schnittstelle zwischen der oben beschriebenen Wegedatenbank (Contwise Infra) und der Graphenintegrationsplattform handelt. Detailinformationen erhalten Sie gerne unter wegedatenbank@alpenverein.at.


Österreichischer Alpenverein | Olympiastraße 37, 6020 Innsbruck | T +43/512/59547 | E-Mail